Bioprodukte

Bioimport Teil 2 - Aufbauschulung für Fortgeschrittene

Leider ist die Schulung bereits ausgebucht. Für eine Aufnahme auf die Warteliste kontaktieren Sie bitte Frau Bastick (n.bastick@waren-verein.de).

Termin
Donnerstag, 09.11.2017

Zeit
9:00 - 14:00 Uhr

Ort
Haus der Partiotischen Gesellschaft zu Hamburg e.V., Trostbrücke 6, 20457 Hamburg

Referenten
Frau Heidenreich, Öko-Kontrollstelle ABCERT AG und
Herr Gertz, Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation.

Kosten
EUR 150,-/zzgl. MwSt. für AK Bio Mitglieder und EUR 200,-/zzgl. MwSt. für Nicht-Mitglieder. Darin enthalten sind die Teilnehmerunterlagen sowie das Catering.

Schulungsinhalte
Beim Biolebensmittelimport müssen sich die Importeure dieses Jahr mit Einführung der elektronischen Kontrollzertifikate neuen Anforderungen stellen. Gleichzeitig gilt es, typische Fehlerquellen und Fallstricke beim Importverfahren zu beachten und zu umschiffen. Die Experten von der für die Umsetzung der EU-ÖKO-Verordnung zuständigen Hamburger Landesbehörde, Herr Gertz, und der Bio-Kontrollstelle ABCERT AG, Frau Heidenreich, geben bei der Schulung einen kurzen Überblick über bestehende EU-Rechtsvorschriften zum Bioimport und voraussichtliche Änderungen, thematisieren häufige Fehlerquellen beim Bioimportverfahren, gehen auf Änderungen durch die Umstellung auf das neue TRACES-Verfahren ein und erörtern spezifische Themen und Probleme anhand von Fallbeispielen.

Zielgruppe

Die Schulung richtet sich an Angestellte von Unternehmen der Im- und Exportbranche, die bereits mit dem Import von Biolebensmitteln betraut sind. Angesprochen sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Einkauf, Qualitätssicherung und anderen Abteilungen, die bereits in diesem Feld tätig sind, sich weiterbilden möchten und Fachfragen haben.

Wir bitten um Verständnis, dass eine Stornierung nur dann kostenfrei erfolgen kann, wenn uns diese schriftlich oder per E-Mail bis zu 15 Tage vorher zugeht. Danach sind wir leider gezwungen, den gesamten Teilnehmerbeitrag zu erheben, wenn der Platz nicht anderweitig besetzt werden kann. Vielen Dank.

Sie erhalten zur Schulung eine Teilnahmebestätigung.

Haben Sie Fragen zur Schulung? Dann wenden Sie sich bitte an die Ansprechpartnerin im Waren-Verein.

Nina Bastick
Fachreferentin Arbeitskreis Bioprodukte

Telefon: 040 / 37 47 19 – 17
E-Mail: n.bastick@waren-verein.de