Schiedsgericht

Der Waren-Verein unterhält seit mehr als 100 Jahren ein selbständiges Schiedsgericht von internationaler Bedeutung, dessen Schiedssprüche über den Handel hinaus auch in Rechtsprechung und Rechtswissenschaft Beachtung finden.

Das Schiedsgericht ist mit Kaufleuten besetzt und wird juristisch durch seinen Syndikus beraten, der die Befähigung zum Richteramt besitzt. Grundlage für die Urteile sind in der Regel die Geschäftsbedingungen des Waren-Verein, eine eigene Schiedsgerichtsordnung und der kaufmännische Sachverstand aus der täglichen Praxis.

Schiedsgerichtsordnung
Arbitration Rules
Reglamento del Tribunal

Ebenfalls seit Anbeginn werden in Qualitätsarbitragen Streitigkeiten über die Beschaffenheit von Waren durch Sachverständigen-Gutachten geregelt, die für das Schiedsgericht verbindlich sind. Grundlage ist die Verfahrensordnung für Sachverständige.


Verfahrensordnung für Sachverständige
Rules for Experts
Reglamento de Procedimiento para Peritos

Haben Sie Fragen zum Schiedsgericht? Dann wenden Sie sich bitte an Ihre Ansprechparterin im Waren-Verein.

Rechtsanwältin
Claudia Toussaint, LL.M.
Beraterin Schiedsgericht, Waren-Vereins-Bedingungen, Zollrecht
Telefon: +49 40 374719-18
E-Mail: c.toussaint@waren-verein.de