Fachgruppen und Arbeitskreise

Wissen teilen

Neben Änderungen im Lebensmittelrecht auf nationaler wie auf europäischer Ebene, sind Anforderungen an Lebensmittelsicherheit und Verbraucherschutz, ein hoher Qualitätsanspruch sowie die weltweiten Entwicklungen eine große Herausforderung.

Schnell und auf das Wesentliche konzentriert

Der Waren-Verein agiert als starker Partner und setzt sich als Dienstleister für seine Mitglieder in den unterschiedlichen Fachgruppen und Arbeitskreisen mit wichtigen Themen auseinander.

Fachgruppe

Getrocknete Früchte & Schalenobst

Mehr erfahren
Fachgruppe

Konserven & Tiefkühlprodukte

Mehr erfahren
Arbeitskreis

Bioprodukte

Mehr erfahren
Arbeitskreis

Zoll & Außenhandel

Mehr erfahren
Arbeitskreis

Nachhaltigkeit

Mehr erfahren
Arbeitskreis

Fisch & Feinkost

Mehr erfahren
Arbeitskreis

Qualität

Mehr erfahren
Projekt

Young Leader

Mehr erfahren
Ausschuss

Waren-Vereins-Bedingungen

Mehr erfahren
Weitere Dokumente

Rundschreiben

Wir informieren tagesaktuell und digital über alle Veränderungen, die Ihr Produkt und die Einfuhr betreffen. Auf Sie und Ihren Bedarf zugeschnittene Rundschreiben verschaffen Ihnen einen Wissensvorsprung gegenüber der Konkurrenz.

Das sind unsere aktuellen Themen

17.5.2024

Verstärkte Importkontrollen: Entwurf 10. Revision

Betrifft u.a. Instantnudeln aus Südkorea und Vietnam, Paranüsse in der Schale aus Brasilien, Erdnüsse aus Brasilien, Gambia und Sudan (alle gestrichen); Haselnüsse aus Georgien (verringerte Kontrollfrequenz von 20 % auf Aflatoxine); Erdnüsse aus Ghana (Überführung von Anhang II in Anhang I); getrocknete Feigen und Pistazien aus der Türkei (verringerte Kontrollfrequenz von 20 % auf Aflatoxine); Sesamsamen aus Uganda (erhöhte Kontrollfrequenz von 30 % auf Salmonellen); Pistazien aus den USA über die Türkei (erhöhte Kontrollfrequenz von 30 % auf Aflatoxine); diverse Änderungen für Gewürze. Ergebnis der Abstimmung in der SCoPAFF-Sitzung vom 25.04.2024 noch nicht bekannt. Wahrscheinlich gültig ab Juli 2024.

17.5.2024

Schnellwarnliste vom 16.05.2024

16.5.2024

Freihandelsabkommen EU-Neuseeland

Durchführungsverordnung für Kontingente für Fisch (KN 0303 54, 0303 55, 0303 66, 0303 68, 0303 69, 0303 89, 0307 43), für die Ausnahmen von den Ursprungsregeln gelten, veröffentlicht.

16.5.2024

Save the Date: AK Qualität am 09.10.2024, von 10:00 bis 15:00 Uhr

Präsenz-Sitzung beim Institut für Hygiene und Umwelt der Freien und Hansestadt Hamburg („HU Hamburg“, Hamburger Landeslabor). Neben dem Meeting am Vormittag stehen ein gemeinsames Mittagessen sowie eine abschließende Laborführung auf dem Programm. Die Teilnahme ist KOSTENFREI bis auf das Mittagessen in einer Kantine in der Umgebung (Selbstzahler). Online-Anmeldung ab sofort möglich. Der Termin für eine Online-Sitzung des AK Qualität Anfang Juli ist ebenfalls in Vorbereitung.

16.5.2024

Schnellwarnliste vom 15.05.2024

15.5.2024

TK-Brokkoli: HU Hamburg überprüfte 2023 Glasuranteil

In seinem Jahresbericht 2023 erläutert das Institut für Hygiene und Umwelt auf zwei Seiten seine Prüfreihe zu TK-Brokkoli und TK-Mischgemüse mit Brokkoli-Anteilen. Die Untersuchungen sollen fortgesetzt werden.

Weitere Dokumente

Statistiken

Allen Mitgliedern des Waren-Vereins stehen ausgewählte Statistiken zu Ihren Produkten zur Verfügung. Sie können auf diese Daten ohne Registrierung kostenfrei zugreifen.

Die statistischen Zahlen geben die Einfuhren ausgewählter Produkte in die Bundesrepublik Deutschland an.

(Quelle: Statistisches Bundesamt Wiesbaden)

Statistiken 2023

Getrocknete Früchte & Schalenobst

Download PDF
Statistiken 2023

Konserven & Tiefkühlprodukte

Download PDF